EINSATZ

Erster Schneefall fordert Einsatzkräfte

Wenige Stunden nach dem Eintreten des ersten Schneefalls der heurigen Wintersaison in der Obersteiermark, wurde die Mannschaft der FF Liezen-Stadt, kurz vor 6 Uhr morgens, zu einer LKW-Bergung in der Admonter Straße alarmiert.

Ein Kühl-Lkw, welcher seine Tour frühmorgens startete geriet aus noch unbekannter Ursache ins Rutschen und blieb dadurch im Straßengraben hängen. Die Aufgaben der Stadtfeuerwehr waren hier überschaubar mit dem Absichern der Unfallstelle und dem Sicherstellen, dass keine weitere Gefahr für die Umwelt, durch eventuell austretende Betriebsmittel, besteht.

Nachdem die Einsatzstelle an die nachgeforderte Polizei übergeben wurde, konnte der Einsatz vorerst beendet werden.

Ein aufmerksamer Passant, welcher nach dem Abrücken der Einsatzkräfte die Unfallstelle passierte, verständigte wenige Minuten später erneut die Einsatzkräfte, ein Einschreiten war aber auch diesmal nicht erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLFA 4000 Liezen, LFBA Liezen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X