EINSATZ

Wieder krachte es auf der B320

Kaum eine Stunde alt war der 27. September, als es auf der B320, Höhe Einkaufszentrum ELI zu einem Verkehrsunfall kam. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten hier zwei Pkw seitlich miteinander, verletzt wurde niemand.

Die Aufgaben der Feuerwehr, welche mit zwei Fahrzeugen umgehend zum Einsatzort ausrückte, bestanden im Absichern der Einsatzstelle, dem Unterstützen des Abschleppdienstes sowie im Reinigen der Fahrbahn, nachdem die beiden Unfallfahrzeuge abtransportiert wurden.

Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz bei der Landesleitzentrale „Florian Steiermark“ wieder als beendet gemeldet und die Einsatzbereitschaft voll hergestellt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLFA 4000 Liezen, LKW Liezen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X