EINSATZ

Menschenrettung mittels Drehleiter

Zur Unterstützung des Roten Kreuzes wurde die FF Liezen-Stadt am Nachmittag des 7. Oktobers 2020 in die Admonter Straße gerufen.

Aufgrund eines medizinischen Notfalls galt es eine Person möglichst schonend aus dem 2. Obergeschoss zu retten. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz und dem ebenfalls anwesenden Notarzt-Team aus Rottenmann erfolgte die Rettung über den Balkon mittels Drehleiter.

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLFA 4000 Liezen, DLK 23-12 Liezen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X