EINSATZ

Fahrzeugbrand auf Supermarkt-Parkplatz

Zu einem Fahrzeugbrand auf einem Parkplatz eines Supermarkts wurde die FF Liezen-Stadt am Freitag, dem 16.10.2020 alarmiert.

Kurz nachdem eine PKW-Lenkerin ihr Fahrzeug abgestellt hatte, fing das Auto im Bereich des Motorraums Feuer. Aufmerksame Passanten verständigten daraufhin via Notruf 122 die Feuerwehr. Zwei Mitglieder der Feuerwehr Liezen-Stadt, welche zufällig in unmittelbarer Nähe ihren Dienst in der Bereichsfeuerwehrzentrale „Florian Liezen“ leisteten, sprinteten zum Einsatzort und führten mit einem Feuerlöscher die Brandbekämpfung durch. Dank des erfolgreichen Eingreifens bestand die Aufgabe der alarmierten Einsatzkräfte – 2 Fahrzeuge mit 14 Mann – lediglich in der Nachkontrolle des Motorraums mittels Wärmebildkamera.

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLFA 4000 Liezen, LFBA Liezen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X