EINSATZ

Türöffnung im Dr.-Karl-Renner-Ring

Zu einer Türöffnung, in Folge eines vermuteten Unfalls in einer versperrten Wohnung, wurden die Einsatzkräfte in den Frühen Morgenstunden, nämlich um 5:53 Uhr, des 10. Juli gerufen.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde die Feuerwehr von der Notruferin am Einsatzort erwartet und eingewiesen – es handelte sich um die Wohnung im zweiten Obergeschoss. Da nach einer Lageerkundung ein offenes Fenster im Dachbereich ausfindig gemacht werden konnte, stieg man mittels der Drehleiter in die Wohnung ein.

Die Mieterin wurde unversehrt in ihrem Schlafzimmer angetroffen, es war somit kein weiterer Einsatz für die angerückten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz mehr erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLFA 4000 Liezen, LFBA Liezen, MZF Liezen, DLK 23-12 Liezen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X