EINSATZ

Drehleiter-Einsatz bei Großbrand in Donnersbachwald

Neben den 13 Feuerwehren des Abschnittes Irdning, wurde auch die Drehleiter der Feuerwehr Liezen-Stadt angefordert. Kurz vor 21 Uhr fuhren drei Kameraden zum Einsatzort Richtung Riesneralm um die dortigen Feuerwehren bei der Brandbekämpfung zu unterstützen.

Die Hauptaufgabe für die angerückte DLK-Mannschaft bestand in der Bereitstellung des Hubrettungsgerätes, um die Dachhaut zu öffnen und somit weiter zum Brand vordringen zu können.

Nach etwas mehr als sieben Stunden, um 4:30 Uhr, konnte der Einsatz für die Drehleiter letztlich beendet und wieder ins Rüsthaus eingerückt werden.

Insgesamt standen 14 Feuerwehren mit rund 110 Mann im Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X