EINSATZ

Verkehrsunfall auf der B320

Freitagnacht, 17. Jänner 2020, kam es auf der B320 zu einem Verkehrsunfall. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beging Fahrerflucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Hinweise.

Gegen 22:45 Uhr fuhr der unbekannte Pkw-Lenker auf der B320 in Fahrtrichtung Liezen. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Lenker mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte in weiterer Folge seitlich gegen das Fahrzeug eines 73-Jährigen aus der Schweiz. Der Lenker musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Der 73-Jährige und seine 72-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung ins LKH Rottenmann gebracht.

Im Einsatz standen:

FF Liezen-Stadt

FF Wörschach

FF Weißenbach/L.

Rotes Kreuz

Polizei

Text: Aussendung Polizei

Bilder: FF Liezen-Stadt

Eingesetzte Fahrzeuge:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X