EINSATZ

Verkehrsunfall auf der B320

Zu einem Verkehrsunfall auf der B320 im Ortsgebiet von Liezen wurde die FF Liezen-Stadt am Montag, dem 31.08.2020 alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache ereignete sich im Kreuzungsbereich – Höhe Kika und Burger King – ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Bei dem Aufprall wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt. Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden im Unterstützen des Roten Kreuzes und des – ebenfalls anwesenden – Landesfeuerwehrarztes, dem Absichern der Unfallstelle und Errichten eines Brandschutzes.

Nach dem Abtransport der verletzten Person durch das Rote Kreuz und der Verbringung der Unfallfahrzeuge durch Abschleppunternehmen konnte die Unfallstelle nach rund 40 Minuten wieder frei gegeben werden .

Im Einsatz:

  • Feuerwehr Liezen-Stadt mit 2 Fahrzeugen und 12 Mann
  • Landesfeuerwehrarzt
  • Rotes Kreuz
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen

Eingesetzte Fahrzeuge:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on print

Letzten Einsätze

X