Dienstag, 12 Februar 2019 13:50

Verkehrsunfall auf der B146

Zu einem Verkehrsunfall auf der B146 in Richtung Admont wurde die FF Liezen-Stadt am Dienstag, dem 12. Februar 2019 kurz nach 12:00 Uhr alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache hatte sich ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug überschlagen und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Zwei weitere nachkommenden PKW-Lenker konnten an der schwer einsehbaren Kurve zwar noch einen Zusammenstoß mit dem Unfallfahrzeug verhindern, waren in weiterer Folge aber selbst in einen Auffahrunfall verwickelt.

 

Da beim Eintreffen der Feuerwehr die verletzten Beteiligten bereits vom Roten Kreuz  und Landesfeuerwehrarzt Dr. Josef Rampler versorgt wurden, bestanden die Aufgaben der Einsatzkräfte im Absichern der Unfallstelle, Errichten des Bransschutzes und dem Binden der ausgetretenen Betriebsmittel. Die B146 war für rund eine Stunde gesperrt - bzw. einseitig befahrbar.

Eingesetzt:

  • FF Liezen-Stadt - 12 Mann und 3 Fahrzeugen 
  • LFA Dr Josef Rampler
  • Rotes Kreuz
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen
  • Straßenmeisterei

  • Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, MZFA, GSF

Kalender

loader

Termine

Mär
26

26.03.2019 19:30 - 21:30

Apr
2

02.04.2019 19:30 - 21:30

Apr
9

09.04.2019 19:30 - 21:30

Apr
16

16.04.2019 19:30 - 21:30

Apr
26

26.04.2019 19:00 - 20:30

Aktuelle Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich