Dienstag, 13 November 2018 06:20

Verkehrsunfall auf der B 113

Leicht verletzt wurde am Sonntagabend ein 17-jähriger Autolenker und seine Beifahrerin. Der junge Mann war zwischen Liezen und Selzthal von der Straße gekommen.

Gegen 18.30 Uhr war der 17-Jährige von Liezen Richtung Selzthal unterwegs. Aus vorerst unbekannter Ursache kam er dabei mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve von der Straße ab, das Auto überschlug sich und blieb in einem Waldstück liegen.

Der Lenker und seine 18-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt, das Rote Kreuz brachte sie ins Krankenhaus Rottenmann. Die Aufgaben der FF Liezen-Stadt bestanden im Absichern der Unfallstelle, dem Auffangen und Binden von auslaufenden Betriebsmittel sowie in der Unterstützung des Abschleppdienstes bei der Fahrzeugbergung. Die Landesstraße war von 19 bis 20 Uhr total gesperrt.

Eingesetzt:

  • FF Liezen-Stadt mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann
  • Rotes Kreuz
  • Polizei
  • ÖAMTC

  • Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, MZFA, GSF

Kalender

loader

Termine

Dez
23

23.12.2018 16:30 - 19:00

Jan
8

08.01.2019 18:00 - 19:15

Jan
8

08.01.2019 19:30 - 21:30

Jan
15

15.01.2019 19:30 - 21:30

Jan
22

22.01.2019 19:30 - 21:30

Aktuelle Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich