Donnerstag, 03 März 2016 11:28

Wohnhausbrand im Reithtal Liezen - Statusupdate

Zu einem vermuteten Zimmerbrand wurde die FF Liezen-Stadt am Donnerstag, dem 03. März 2016 gegen 11:30 Uhr alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich jedoch heraus, dass bereits der gesamte Dachstuhl in Brand stand.

Aufgrund der vorgefundenen Lage wurden unmittelbar nach Eintreffen des TLFA Liezens die umliegenden Feuerwehren BtF MFL Liezen, FF Pyhrn und FF Weißenbach b. Liezen alarmiert. Da sich der Brand rasant ausbreitete wurden weitere drei Feuerwehren zum Einsatz nachalarmiert: FF Frauenberg/Enns, FF Ardning und FF Wörschach. Die Brandursache ist unklar.

 

Zurzeit im Einsatz:

  • FF Liezen Stadt mit TFLA 4000, LFBA, LKWA, KDO und DLK sowie 15 Mann
  • BtF MFL Liezen mit TLFA 4000, MTFA und LKW sowie 14 Mann
  • FF Pyhrn mit RLFA, MTFA und KLFA sowie 9 Mann
  • FF Weißenbach b. Liezen mit TLFA 4000 und 9 Mann
  • FF Frauenberg/Enns mit RLFA-T 2000-200 sowie 4 Mann
  • FF Ardning mit RLFA und MTF sowie 9 Mann
  • FF Wörschach mit RLFA 1000, KLFA und MTF sowie 10 Mann
  • Bereichskommandant Stv. BR Heinz Hartl
  • Bereichspressebeauftragter OBI d.V. Christoph Schlüßlmayr
  • Rotes Kreuz Liezen mit 2 Mann
  • Polizei
  • Steweag

STATUSUPDATE, 17:55 Uhr

Gegen 17:50 Uhr konnte "Brand Aus" am Einsatzort gegeben werden. Der Brand ist vorerst abgelöscht, die Feuerwehren Liezen-Stadt, Weißenbach/Liezen und Pyhrn bleiben noch am Einsatzort um ggf. weitere auftretende Brände abzulöschen. Ein Übergreifen des Brandes auf den angrenzenden Stall und weitere Nachbargebäude konnte durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren verhindert werden.

Zurzeit noch im Einsatz: FF Liezen-Stadt (TLFA, LFBA, DLK, LKW, MZFA), FF Pyhrn (RLFA, MTFA) und FF Weißenbach/Liezen (TLFA 4000)

 

  • Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 4000, LFBA, MZFA, LKW, DLK 23-12

Medien

Kalender

loader

Termine

Aug
11

11.08.2020 19:30 - 21:00

Aug
18

18.08.2020 19:30 - 21:00

Aug
25

25.08.2020 19:30 - 21:00

Sep
4

04.09.2020 18:00 - 20:00

Aktuelle Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich