Zu den Aufräum- und Bergearbeiten nach der Kollision zweier Pkw auf der B146 - Gesäußestraße wurde die FF Liezen-Stadt am Abend des 14. Novembers gerufen. Umgehend rückten vier Fahrzeuge, besetzt mit 23 Feuerwehrmännern und -frauen zum Unfallort aus.

Leicht verletzt wurde am Sonntagabend ein 17-jähriger Autolenker und seine Beifahrerin. Der junge Mann war zwischen Liezen und Selzthal von der Straße gekommen.

Die Folgen der starken Föhnstürme in der Nacht auf den 30.Oktober 2018 forderten auch die Einsatzkräfte der FF Liezen-Stadt.

Ausgehend von einem Wohnungsbrand kurz nach Mitternacht kämpften heute Nacht in Trieben 18 Feuerwehren mit 27 Fahrzeugen und 156 Mann gegen ein Brandereignis größeren Ausmaßes.

Letzte Einsätze

Quicklinks

Mannschaft

image

image

Menschen
Rund 90 aktive Feuerwehrmitglieder sind 365 Tage - 24 Stunden am Tag für die Bevölkerung da! 

Fahrzeuge

image

image

Technik im Überblick
Vom Ölaustritt bis hin zum Strahlenalarm - wir sind für alle Fälle gerüstet. 

Downloads

image

image

Alles auf einen Blick
Hier finden Sie u.a. die Jahresberichte der FF Liezen-Stadt sowie einige Sicherheitstipps

Seite durchsuchen

Kalender

loader

Termine

Nov
17

17.11.2018 8:00 - 16:00

Nov
20

20.11.2018 19:30 - 21:30

Nov
27

27.11.2018 19:00 - 22:00

Dez
4

04.12.2018 19:30 - 21:30

Dez
7

07.12.2018 19:00 - 22:00

Aktuelle Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Unterstützen!

Die Finanzierung des Feuerwehrwesens ist zwar gesetzlich geregelt und wird großteils von Land und Gemeinde getragen, jedoch müssen die Freiwillige Feuerwehren rund 1/3 aller Investitionen selbst aufbringen. Mit einer unterstützenden Mitgliedschaft ab € 15,- im Jahr leisten Sie einen wichtigen Beitrag für ein intaktes Feuerwehrwesen.

Derzeit leisten rund 550 LiezenerInnen diesen wichtigen Beitrag. Werden auch Sie Unterstützendes Mitglied!

Weiter zum Anmeldeformular